Bodenrichtwerte für Oberhausen

Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihres Grundstücks.

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Analyse der Grundstückspreise in Oberhausen

Auf einem Blick
Stichtag:
1.1.20
Veröffentlicht:
Aktualisierung:
jährlich
Preise für Auskunft über Gutachterausschuss:

Eine schriftliche Bodenrichtwertauskunft vom Gutachterausschuss selbst kostet 28 Euro .

Adresse:
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Oberhausen Bahnhofstraße 66 46145 Oberhausen
Internet:
Webseite
Über Borisportal.de erhalten Sie eine Auskunft kostenlos.
Bodenrichtwert ermitteln

Für die Stadt Oberhausen sind gebietstypische Bodenrichtwerte festgelegt. Diese unterscheiden sich nach der Lage des jeweiligen Grundstückes und dessen Bebauungsart. Hohe durchschnittliche Werte finden in Höhe von 370 €/m² für Reihenmittelhäuser in guten Lagen. Für die Bebauungsart Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Doppelhaushälften und Reihenendhäuser in guten Lagen, liegen die Bodenrichtwerte nur geringfügig tiefer bei 360 €/m². In mäßigen Lagen können die Bodenrichtwerte über alle Bebauungsarten hinweg auf Werte zwischen 235 und 245 €/m² absinken. Diese gebietstypischen Werte sind jedoch nicht auf eine Werteermittlung im Einzelfall anwendbar, da sie lediglich ein allgemeines Werteniveau wiederspiegeln.

Jedoch sind die gebietstypischen Werte ein guter Anhaltspunkt, da diese Bodenrichtwerte großflächig zutreffend sind. Überschritten werden diese Werte in Alt-Oberhausen. Die hier gelegenen Bodenrichtwertzonen können in der Nähe der Marktstraße mit Werten bis zu 1100 €/m² belegt sein. Die umliegenden Bodenrichtwertzonen bewegen sich innerhalb einer Spanne von 250 – 750 €/m².

Außerhalb von Alt-Oberhausen sind hohe dreistellige Bodenrichtwerte eine Seltenheit. Ausnahmen finden sich mit Werten zwischen 400 und 700 €/m² im Zentrum von Sterkrade, Sterkrade-Nord oder Bereichen von Osterfeld. Die Mehrheit der Bodenrichtwertzonen bewegt sich jedoch innerhalb der gebietstypischen Werte oder leicht darunter.

Die Bodenrichtwerte werden jährlich vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Oberhausen aktualisiert. Der maßgebliche Stichtag ist immer der 01. Januar des jeweiligen Jahres.

Diese Analyse der Bodenrichtwerte und deren Entwicklung in der Stadt Oberhausen umfasst keine Bodenrichtwerte für land- und forstwirtschaftliche Flächen, sowie Gewerbe-, Industrie- oder Sondergebiete.

Städte in Oberhausen

Bezirke in Oberhausen