Bodenrichtwerte für Stuttgart

Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihres Grundstücks.

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Analyse der Grundstückspreise in Stuttgart

Auf einem Blick
Stichtag:
31.12.19
Veröffentlicht:
Apr 2020
Aktualisierung:
jährlich
Preise für Auskunft über Gutachterausschuss:
  • Einfache schriftliche Bodenrichtwertauskunft (ohne Lageplan): 30,- €
  • Lageplan (Maßstab 1:500): DIN A4 25,- € /DIN A3 30,- €
  • Erweiterte schriftliche Bodenrichtwertauskunft (mit Lageplan und Auszug aus dem Bebauungsplan): 310,- €
Adresse:
Gutachterausschuss Stuttgart Kronenstraße 20 70173 Stuttgart
Internet:
Webseite
Über Borisportal.de erhalten Sie eine Auskunft kostenlos.
Bodenrichtwert ermitteln

Die Bodenrichtwerte in Stuttgart werden jährlich zum Stichtag 31. Dezember beschlossen, und in Form einer Bodenrichtwertkarte veröffentlicht. Verantwortlich hierfür ist der „Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in Stuttgart“. Veröffentlicht werden die Bodenrichtwerte meistens zwischen März und April des Folgejahres. Die Bodenrichtwerte beruhen auf den Kauffällen des Gebietes, welche in der Kaufpreissammlung geführt werden, und den Erfahrungen des Gutachterausschusses auf dem Grundstücksmarkt.

Die Stuttgarter Spitzenwerte finden sich in Stuttgart-Mitte entlang der Königsstraße. Hier wird ein Quadratmeter Grundstücksfläche mit einem Wert von 36500 Euro bemessen, bei einer Geschossflächenzahl von 6,0. Der niedrigste Bodenrichtwert in Stuttgart-Mitte findet sich mit 2400 Euro pro m² in der Nähe des Eugensplatzes. Tendenziell fallen die Bodenrichtwerte von Zentrum hin zu den Randbereichen. In Stuttgart-Nord bestätigt sich dieser Trend. Der Höchstwert in Stuttgart Nord findet sich mit 3750 €/m² an der Heilbronner Straße direkt angrenzend an Stuttgart-Mitte. Die niedrigsten Werte finden sich angrenzend an Feuerbach und Bad Cannstatt und betragen 1550 €/m².

Der Spitzenwert in Stuttgart-Ost findet sich in der Nähe des Schloßgartens ebenfalls an Mitte angrenzend. Die niedrigsten Werte dieses Gebietes finden sich in Richtung des Neckars in unmittelbarer Nähe zu Gewerbegebieten und betragen 1460 €/m².

Auch Stuttgart-Süd bestätigt diesen Trend mit Werten von 3700 €/m² angrenzend an Mitte und 770 €/m² angrenzend an den Waldfriedhof des Bezirkes Degerloch.

Die Maximalwerte von Stuttgart-West finden sich im Bereich um den Feuersee und betragen 3750 Euro pro Quadratmeter. Der niedrigste Wert dieses Bezirkes findet sich mit 1730 €/m² am Kräherwald.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Bodenrichtwerte in den 23 Bezirken der Stadt Stuttgart.

  • Stuttgart-Mitte: 2400 - 36500 €/m²
  • Stuttgart-Nord: 1050 - 3750 €/m²
  • Stuttgart-Ost: 1460 - 3300 €/m²
  • Stuttgart-Süd: 770 - 3700 €/m²
  • Stuttgart-West: 1730 - 3750 €/m²
  • Bad Cannstatt: 810 - 2260 €/m²
  • Birkach: 1130 - 1540 €/m²
  • Botnang: 1080 - 1630 €/m²
  • Degerloch: 1020 - 2650 €/m²
  • Feuerbach: 900 - 2500 €/m²
  • Hedelfingen: 890 - 1540 €/m²
  • Möhringen: 1080 - 2550 €/m²
  • Mühlhausen: 750 - 1120 €/m²
  • Münster: 920 - 1190 €/m²
  • Obertürkheim: 920 - 1300 €/m²
  • Plieningen: 770 - 1540 €/m²
  • Sillenbuch: 980 - 2400 €/m²
  • Stammheim: 940 - 1450 €/m²
  • Untertürkheim: 810 - 1330 €/m²
  • Vaihingen: 980 - 2200 €/m²
  • Wangen: 910 - 1160 €/m²
  • Weilimdorf: 830 - 1530 €/m²
  • Zuffenhausen: 830 - 1280 €/m²

Diese Analyse der Bodenrichtwerte in Stuttgart beruht auf Flächen im Kerngebiet und Flächen mit den Nutzungsarten Wohnen und Mischnutzung. Gewerbeflächen oder Sondergebiete, sowie land- und forstwirtschaftliche Flächen werden innerhalb dieser Analyse nicht berücksichtigt.

Städte in Stuttgart

Bezirke in Stuttgart

Hinweis

Wir sind ein privates Unternehmen im Bereich der Immobilienvermarktung und stehen in keinem Verhältnis zu Gutachterausschüssen. Über Borisportal.de bieten wir Eigentümern einen Service zur unverbindlichen Werteinschätzung ihrer Immobilie an. Amtliche Auskünfte über Bodenrichtwerte bleiben ausdrücklich den jeweiligen Landesportalen und den örtlich zuständigen Gutachterausschüssen vorbehalten!