Bodenrichtwerte für Freiburg im Breisgau

Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihres Grundstücks.

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Analyse der Grundstückspreise in Freiburg im Breisgau

Auf einem Blick
Stichtag:
31.12.19
Veröffentlicht:
Nov 2020
Aktualisierung:
alle 2 Jahre
Preise für Auskunft über Gutachterausschuss:

Der Preis für eine flurstückbezogene Bodenrichtwertbescheinigung liegt bei 31,39 Euro

Adresse:
Gutachterausschuss Freiburg im Breisgau Berliner Allee 1 79114 Freiburg im Breisgau
Internet:
Webseite
Fax:
Über Borisportal.de erhalten Sie eine Auskunft kostenlos.
Bodenrichtwert ermitteln

Die Bodenrichtwerte im Freiburg müssen vom Gutachterausschuss Freiburg im Breisgau alle zwei Jahre anhand gesetzlicher Vorgaben neu ermittelt werden. Die aktuellen Bodenrichtwerte wurden rückblickend zum Stichtag 31.12.2019 beschlossen. Eine Veröffentlichung erfolgte am 25.11.2020.

Die lukrativsten Bodenrichtwertzonen von Freiburg sind in der Kernstadt lokalisiert. Hier werden zur Mischnutzung ausgewiesenen Flächen mit Werten von bis zu 10000 €/m² betitelt. Im Vergleich zum Vorjahr findet keine Wertsteigerung dieser Flächen statt. Ein Wertzuwachs dieser Flächen wurde zuletzt im Jahre 2016 verzeichnet, als der Werte dieser Bodenrichtwertzonen von 8000 auf 10000 €/m² angehoben.  

Diese gleichbleibende Tendenz der Bodenrichtwerte ist fast in der gesamten Kernstadt zutreffend. Zumindest in einem Radius von 500 Metern um den Münsterplatz. Vereinzelt finden sich in den Randbereichen Wertsteigerungen zwischen 50 und 150 €/m².

Außerhalb der Kernstadt konnten alle Flächen im Bezug auf die Bodenrichtwerte an Wert gewinnen. Die Wertsteigerungen liegen hier zwischen ca. 40 und 150 €/m². In Betzenhausen haben sich die Höchstwerte für Wohnbauflächen somit von 1300 auf 1400 €/m² gesteigert. Im restlichen Stadtgebiet von Freiburg befinden sich die Bodenrichtwerte, je nach Lage der Bodenrichtwertzone, in einem Bereich zwischen 500 und 1400 €/m². Im Vorjahrlagen lagen diese noch zwischen ca. 460 und 1300 €/m².

Diese Analyse der Bodenrichtwerte in Freiburg und Umgebung beruht auf Flächen mit den Nutzungsarten Wohnen und Mischnutzung, sowie auf Flächen des Kerngebietes. Sondergebiete, sowie land- und forstwirtschaftliche Flächen werden innerhalb dieser Analyse nicht berücksichtigt.

Städte in Freiburg im Breisgau

Bezirke in Freiburg im Breisgau