Bodenrichtwerte für Ludwigshafen am Rhein

Ermitteln Sie jetzt den Wert Ihres Grundstücks.

Kontaktiere API...
Ermittle Bodenrichtwert...

Wo befindet sich das zu bewertende Grundstück?

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde übermittelt.

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte entschuldigen Sie, leider gab es beim Versand des Formulars ein Fehler. Gerne können Sie uns auch unter service@immonetzwerk.de kontaktieren.

Bitte machen Sie eine Angabe, bevor Sie auf "Weiter" klicken.

Analyse der Grundstückspreise in Ludwigshafen am Rhein

Auf einem Blick
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Stichtag:
1.1.20
Veröffentlicht:
Jan 2020
Aktualisierung:
alle 2 Jahre
Preise für Auskunft über Gutachterausschuss:

Eine schriftliche Auskunft über Bodenrichtwerte kostet nach der Landesverordnung über die Gebühren der Vermessungs- und Katasterbehörden und der Gutachterausschüsse, je Grundstück zwischen 25,00 und 100,00 €.

Adresse:
Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich der Stadt Ludwigshafen am Rhein Rheinuferstraße 9 67061 Ludwigshafen am Rhein
Internet:
Webseite
Über Borisportal.de erhalten Sie eine Auskunft kostenlos.
Bodenrichtwert ermitteln

In Ludwigshafen sind die höchsten Bodenrichtwerte des Stadtgebietes für die Kategorie der Wohnbauflächen ausgeschrieben.  In direkter Lage am Luitpolthafen belaufen sich diese auf 1150 €/m². Die am zweithöchsten bemessene Bodenrichtwertzone, entlang der Hafen- sowie der Rheinpromenade, liegt bei einem Wert von 730 €/m². Die generalisierten Bodenrichtwerte für Wohnbauland liegen für die Gemarkung Ludwigshafen in guten Lagen bei 685 €/m². Über Bodenrichtwerte von 400 €/m² in mittleren Lagen können diese auf bis zu 250 €/m² in mäßigen Lagen abnehmen. Der niedrigste Bodenrichtwert der Gemarkung Ludwigshafen liegt mit 220 €/m² um die Kreuzung der Leuschnerstraße mit der Sodastraße. In den umliegenden Gemarkungen Rheingönheim, Mundenheim, Maudach, Oggersheim und Oppau liegen die generalisierten Bodenrichtwerte in guten Lagen zwischen 410 und 390 €/m². Mäßige Lagen liegen in den genannten Gemarkungen bei Werten zwischen 205 und 230 €/m². Die Werte der Gemarkungen Ruchheim, Friesenheim und Edigheim bewegen sich von guten zu mäßigen Lagen bei Werten zwischen 350 und 220 €/m².

In der Kategorie der gemischt genutzten Bauflächen liegen die Höchstwerte bei 815 €/m². Diese Bodenrichtwertzone wird begrenzt von der Rheinpromenade und der August-Macke-Straße. Der zweithöchste Bodenrichtwerte dieser Kategorie beträgt 730 €/m², und wurde der Bodenrichtwertzone um den Ludwigsplatz/Bürgerhof/Berliner Platz zugewiesen. Die restlichen generalisierten Bodenrichtwerte dieser Kategorie bewegen sich über alle Gemarkungen innerhalb einer Spanne zwischen 265 und 620 €/m². Im oberen Segment liegen die guten Lagen der Gemarkung Ludwigshafen. Die Minimalwerte dieser Flächenart liegen in der Gemarkung Oggersheim bei 110 €/m², in mäßigen Lagen.

Gewerbliche Bauflächen sind in Ludwigshafen innerhalb einer Spanne von 10- 140 €/m² ausgewiesen. Ein Großteil der Gewerbeflächen liegt jedoch zwischen 80 und 120 €/m². Land- und forstwirtschaftliche Flächen werden im Rahmen dieser Analyse nicht untersucht.

Die Bodenrichtwerte werden alle zwei Jahre vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte für den Bereich der Stadt Ludwigshafen am Rhein beschlossen. Momentan gültig sind die Bodenrichtwerte mit dem Stichtag 01.01.2020. Eine neue Veröffentlichung bzw. Aktualisierung der Bodenrichtwerte wird im Frühjahr 2022 erwartet.

Städte in Ludwigshafen am Rhein

Bezirke in Ludwigshafen am Rhein